1. Schrott auswählen

Geben Sie Ihr geschätzes Gewicht ein, lassen Sie es berechnen und geben Sie es anschließend in den Verkaufskorb.

2. Transport wählen arrow_drop_down

Sie können zwischen Abholung, Paketversand oder Eigenanlieferung auswählen.

Paketversand

Sie erhalten eine frankierte Paketmarke zum ausdrucken. Bei Post oder DHL Station abgeben. Fertig. Max. Gewicht je Paket: 31.5kg. Wir Ziehen je Paket nur €5,- von Ihrem Erlös ab.

Abholung

Wir holen bei Ihnen ab - schon ab €20,- Nachdem Sie Ihre Mengen dem Verkaufskorb hinzugefügt haben, werden Sie die Abholkosten automatisch berechnet.

Eigenanlieferung

Liefern Sie Ihr Altmetall selbst zu einer Anlieferstelle in Ihrer Region. Unser Partnernetzwerk wächst ständig.

3. Geld verdienen

Sie erhalten Ihr Geld innerhalb von 48 Stunden per Paypal oder Banküberweisung.

Leiterplatten Klasse 1A, alt

BIS ZU*
ANKAUFSPREISE IN € PRO KG
4.50 ab 5 Kg
4.77 ab 30 Kg
5.22 ab 100 Kg
1000
10000
Anfragen ab 5 Tonnen
kg
Ihre Eingabe ist ein Richtwert. Bei Materialeingang wird das exakte Gewicht auf geeichten Waagen ermittelt.
Kein Börsenhoch mehr verpassen!

Lassen Sie sich über aktuelle Preisentwicklungen informieren.

PREISALARM ABONNIEREN
Ihre Vorteile im Überblick
  • 50 Standorte
  • 48 Expressauszahlung
  • Beste Live-Preise
  • 100% Zuverlässigkeit

Produktbeschreibung zu Leiterplatten Klasse 1A, alt

Sortierhilfe Video jetzt ansehen!


Was sind Leiterplatten der Klasse 1A, alt?

Das sind Leiterplatten mit vergoldeten Kontakten und sehr vielen kleinen und dicht gesetzten Chips. Zuzuordnen sind Mainboards bis zum Herstellungsjahr 2000 (ohne Pentium 4 / Celeron bzw. AMD bis Athlon/Duron).

Leiterplatte Klasse 1A im Vergleich zu Leiterplatten Klasse 1B

Man bezeichnet diese Leiterplatten 1A  auch als “alt” weil die Leiterplatten in dieser Kategorie bis zum Jahr 2000 hergestellt sein mussten. Die Leiterplatten der Sorte 1B sind demnach “neu” und wurden ab dem Jahr 2000 produziert.

Die weißen Steckplätze für die CPUs oder Prozessoren nennt man Socket. Daneben steht immer eine Nummer und diese ist ausschlaggebend für die Sortierung. Ist die Nummer auf dem Socket kleiner als 478, dann ordnet man die Leiterplatte zu Klasse 1A ein. Ist die Nummer 478 und höher, dann werden die Leiterplatten zu 1B eingeordnet.

Ein weiteres Merkmal ist, dass das Loch im Socket bei 1B kleiner als bei 1A oder nicht vorhanden ist.

Vorkommen:

  • in Großrechner

  • In Server

Achtung!

Batterien müssen vorher entfernt werden! Jegliche Anbauteile (z.B. Kühler) müssen entfernt werden und die Platinen dürfen nicht beraubt sein, sonst erfolgt eine Einstufung als Leiterplatte Klasse 2. Sollten sehr große und schwere Anhaftungen vorhanden sein, dann müssen diese Leiterplatten als Leiterplatten Klasse 3 verkauft werden.


1. Schrott auswählen

Geben Sie Ihr geschätzes Gewicht ein, lassen Sie es berechnen und geben Sie es anschließend in den Verkaufskorb.

2. Transport wählen arrow_drop_down

Sie können zwischen Abholung, Paketversand oder Eigenanlieferung auswählen.

Paketversand

Sie erhalten eine frankierte Paketmarke zum ausdrucken. Bei Post oder DHL Station abgeben. Fertig. Max. Gewicht je Paket: 31.5kg. Wir Ziehen je Paket nur €5,- von Ihrem Erlös ab.

Abholung

Wir holen bei Ihnen ab - schon ab €20,- Nachdem Sie Ihre Mengen dem Verkaufskorb hinzugefügt haben, werden Sie die Abholkosten automatisch berechnet.

Eigenanlieferung

Liefern Sie Ihr Altmetall selbst zu einer Anlieferstelle in Ihrer Region. Unser Partnernetzwerk wächst ständig.

3. Geld verdienen

Sie erhalten Ihr Geld innerhalb von 48 Stunden per Paypal oder Banküberweisung.

*Preise sind abhängig von gewählter Transportart und Standort.