🔔 Preisalarm für Edelstahl erstellen. Kein Börsenhoch mehr verpassen! 🔔

Edelstahl verkaufen

Hier können Sie Ihr Edelstahl verkaufen. Wählen Sie die passende Edelstahlsorte, wie V2A, V4A, Niro, Edelstahl Späne oder Edelstahl analysieren. Schrott24 ist Ihr Partner beim Edelstahl Ankauf.

Vorkommen

V2A Stahl ist eine Legierung aus Eisen, Chrom und Nickel. Er ist rostfrei und wird aufgrund seiner Beständigkeit gegenüber schwachen Säuren in der Nahrungsmittelindustrie, in der Pharmaindustrie, für Haushaltsgegenstände im Küchenbau, bei Sanitäranlagen etc. eingesetzt. V4A Stahl hat ähnliche Eigenschaften wie V2A Stahl, durch den Zusatz von Molybdän ist er ebenfalls rostfrei jedoch widerstandsfähiger gegenüber Säuren. Daher wird er im Salzwasser, für Schwimmbäder und in der Chemischen Industrie häufig eingesetzt. In privaten Haushalten findet sich vor allem V2A Edelstahl in Form von Küchenspühlen, Verkleidungen, Geschirr etc..

So erkenne ich Edelstahl

Glänzend silbrige Farbe, nicht magnetisch, rostfrei.

Eigenschaften

Besonders reiner Stahl wird als Edelstahl bezeichnet. Man unterscheidet unlegierte und legierte Edelstähle. Die Zusammensetzung der Legierungsbestandteile letzterer sind genau definiert. Hauptsächlich werden Chrom, Nickel, Molybdän, Niob, Titan, Wolfram, Vanadium und Kobalt als Legierungselemente eingesetzt um verschiede Materialeigenschaften (Härte, Hitzebeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, mechanische Eigenschaften) hervorzurufen. V2A und V4A Stahl sind Bezeichnungen für spezielle Edelstahllegierungen mit genau definierter Zusammensetzung.

Edelstahl verkaufen und recyceln

Edelstahl kann – wie alle Metalle – sehr gut recycelt werden ohne Qualitätseinbußen gegenüber aus Erzen gewonnenem Material hinnehmen zu müssen. Dieser Vorgang lässt sich zudem beliebig oft wiederholen.Daher können beim Recycling von Metallen erhebliche Energieressourcen eingespart werden, die bei der Primärgewinnung im Bergbau und beim Transport der Erze entstünden. So können durch Recycling knappe Ressourcen geschont und gleichzeitig Energiekosten und CO2 Emissionen verringert werden.Wie bei allen Metallen gilt: je reiner das Material, desto besser ist es für die Zuführung in den Recyclingprozess geeignet und desto höhere Preise werden beim Verkauf erzielt.