Kurze Erholung von Kupfer und Nickel

Kurze Erholung von Kupfer und Nickel

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie den Blog ganz einfach!

Kurze Erholung von Kupfer und Nickel

Die chinesischen Konjunkturdaten haben erneut eine Abkühlung des Wachstums gezeigt. Nickel und Kupfer sind daraufhin unter Druck geraten und verlieren am Dienstag weiter. Die Annäherung zwischen China und USA im Handelsstreit haben die Metalle nur kurz stützen können.

Da die Skepsis aber hoch bleibt, nehmen die Marktteilnehmer ihre Gewinne mit. Grund dafür sind auch Zweifel am ernsthaften Interesse bei einigen Verhandlungspartnern, tatsächlich einen Deal erreichen zu wollen. Die Erholung von Kupfer und Nickel an der London Metal Exchange scheint bereits wieder vorbei. Anhaltend schwache Wirtschaftsdaten aus China zeigen, dass die Konjunktur beeinträchtigt ist.

 

Die Tonne Aluminium verliert in London 0,2 Prozent auf 1.785 USD, für Blei geht es um 0,9 Prozent auf 1.893 USD abwärts. Kupfer korrigiert um 0,3 Prozent auf 5.918 USD, Nickel rutscht um 1,4 Prozent auf 12.145 USD ab und Zink gibt 0,7 Prozent auf 2.444 USD ab.

 

Quelle:

https://www.shareribs.com/rohstoffe/metalle-und-minen/news/article/schwache_daten_aus_china_kupfer_und_nickel_verlieren_id109770.html

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie den Blog ganz einfach!